Tannenrauschen

Birgit-Cathrin Duval

Hier bloggt und podcastet die Journalistin und Schwarzwald-Expertin Birgit-Cathrin Duval über Wanderwege, urige Restaurants, Schwarzwälder Charaktere und gibt Insider-Reisetipps aus der Ferienregion Schwarzwald.

Mit Fanny am Feldberg

Vom gottverlassenen Gasthaus zum Mekka des Skisports im Schwarzwald

Im Winter auf den Feldberg zu wollen? Das galt als lebensmüde. Doch der Waldhüter konnte die junge Frau nicht umstimmen. Wenn sich Fanny Mayer etwas in den Kopf gesetzt hatte, dann zog sie das auch durch. Also blieb dem Waldhüter Valentin Maier nichts anderes übrig, als an jenem bitterkalten 25. Februar 1881 die Frau von Menzenschwand auf den Feldberg zu bringen. Damals führte noch keine befestigte Straße auf den 1.493 Meter hohen Berg. Der Waldhüter zog die Frau durch Tiefschnee, band ihr sogar einen Strick um die Hüfte, damit er sie das „Mareieloch“ hinaufziehen konnte. Man stelle sich das einmal vor: In einem Schneesturm, ohne Schneeschuhe und Gore-Tex-Jacken, aber in Rock und leichten Stiefeln. Ja, die Fanny Mayer war eine, die nicht so schnell aufgegeben hat. Der Feldberg sollte ihr Schicksalsberg werden. Und wer weiß, was ohne Fanny Mayer aus dem Feldberg geworden wäre.

Die resolute Dame wurde zur ersten Hotel- und Tourismusmanagerin und ihr sind die entscheidenden Impulse zu verdanken, dass es mit dem Tourismus auf dem Feldberg aufwärts ging.

Die spannende Geschichte der Fanny Mayer beschreibt die Autorin Heidi Knoblich in ihrem Buch „Winteräpfel“. Und diese Geschichte ist live als szenische Wanderung auf dem Feldberg zu erleben. Gemeinsam mit Heidi Knoblich als Fanny Mayer, dem Londoner Keksfabrikanten Mister James Purdy  (gespielt von Egon Klauser) und der Madamme Brosi aus Hintermenzenschwänz (Isolde Polzin) und deren Tochter Anneresli (Alessa Kirner), Eselpeter Peter Bensberg und Oskarle Marius Lais geht es rund um den Feldberg.

In dieser Folge des Schwarzwald-Podcast begrüße ich als Special Guest Wolfgang Tischer vom literaturcafe.de

Wolfgang Tischer hat eine Videoreportage gedreht, die es im literaturcafe.de zu sehen gibt.

Nach der literarischen Wanderung mit Fanny Mayer habe ich mich mit der Autorin Heidi Knoblich über die Entstehungsgeschichte ihres Romans „Winteräpfel“ unterhalten. Dieser Podcast wird in Kürze veröffentlicht.

Wer gerne mit Heidi Knoblich und ihren Schauspielern über den Feldberg wandern und die Geschichte von Fanny Mayer erleben möchte, hat am Samstag, 21. September 2013 noch einmal die Gelegenheit.

Informationen und Buchung über die Hochschwarzwald Tourismus GmbH oder bei Heidi Knoblich.

Und hier hören Sie die neue Folge des Schwarzwald-Podcast Mit Fanny am Feldberg

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>